Wie behandelt man beschädigte Knie?

40% der Fälle sind mit dem Alter belastet, aber die dominierende Mehrheit ist die Wirkung anderer Krankheiten oder Vernachlässigung.

Risikogruppe

Zur Risikogruppe gehören vor allem ältere Menschen, Übergewichtige, Büroangestellte (Arbeit über 4 Stunden) und körperlicher Arbeiter (Belastungen durch Tragen schwerer Gegenstände ausgesetzt).

Darüber hinaus wird die Gelenkknorpelschädigung durch Komplikationen nach Erkrankungen wie Borreliose, bakterielle Infektion, Rheuma oder Schilddrüsenerkrankungen beeinflusst. Menschen mit angeborenen Knochen- und Gelenkerkrankungen sollten auf den Knien liegen und alle jene, die Verletzungen an ihren Gelenken oder Knochen haben.

Symptome – wann sollte man sich sorgen?

Symptome einer Degeneration des Kniegelenks können Schmerzen sein (wenn auch nicht immer!), Schwellung des Knies, Steifheit oder Knistern. Wenn der Schmerz einige Tage andauert oder die Gelenke zu schwellen beginnen, gehen Sie so schnell wie möglich zu einem Orthopäden.

Die abschließende Beurteilung gehört immer dem Arzt, der spezifische Tests wie Röntgen- oder Blutanalyse anordnen sollte.

Wie kann ich meine Knie retten?

Überprüfe dich selbst

Zuallererst müssen Sie Krankheiten heilen, die die Entstehung und Entwicklung von Gelenkdegeneration beeinflusst haben. Machen Sie Tests für Bakterien, Schilddrüsenerkrankungen und rheumatische Erkrankungen und sogar Chlamydien und Borreliose. Letzteres hat verheerende Auswirkungen auf die Gesundheit. Lyme-Borreliose entwickelt sich im Verborgenen seit vielen Jahren. Unterlassen Sie regelmäßige Tests nicht!
Wenn Ihr Arzt eine Rehabilitation empfiehlt, zögern Sie nicht!

Achten Sie auf Lasten

Eine sitzende Lebensweise, Heben, eine Art Sport (Laufen, Rollen) oder … unnormale Kleidung kann sich zerstörend auf Ihre Gelenke auswirken. Um dies zu beheben, stehe alle 15 Minuten vom Computer auf. Legen Sie die Fersen und völlig flache Schuhe, die Folter für die Knie sind, in den Schrank.

Übertreiben Sie es nicht mit Einkaufen – gehen Sie einkaufen mit einem Kinderwagen oder bestellen Sie mit der Lieferung zu Ihnen nach Hause.

Ändere deinen Lebensstil

Eine Veränderung Ihres Lebensstils kann sich positiv auf Ihre Gelenke auswirken. Wenn Sie zusätzliche Kilos haben, lohnt es sich, sie loszuwerden. Ändern Sie Ihre Ernährung und suchen Sie nach Aktivitätsformen, die Sie mögen und die Ihre Gelenke nicht belasten. Es lohnt sich auch, über eine Nahrungsergänzung mit Vitamin D nachzudenken.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zapisz się do naszego newslettera

Zapisz się do newslettera. (Możesz zrezygnować w dowolnym momencie).

FreshMail.com
 

Abonniere unseren Newsletter

Senden Sie mir Ihren Newsletter (Sie können sich jederzeit abmelden).

FreshMail.com
 

Suscríbete a nuestro boletín

Enviadme vuestro boletín (puedes darte de baja en cualquier momento).

FreshMail.com
 

Абонирай се за нашия нюзлетър

Абонирай се за нюзлетър. (По всяко време можеш да откажеш да го получаваш).

FreshMail.com