Nach 2 Stunden fing sie an, fließend English zu sprechen.

Elisabeth ist 54 Jahre alt und stammt aus der Nähe von Gelsenkirchen. Wie sie selbst zugibt, sie war schon immer aufgeschlossen und hat sich für die Welt interessiert.

2016 wurden im Krankenhaus, in dem sie seit 20 Jahren arbeitete, zahlreiche Mitarbeiter gekündigt. Die Frau, die stets gesonnen und optimistisch auf ihr Leben blickte, hat nicht damit gerechnet, dass sie, statt sich langsam an ihren Ruhestand vorzubereiten, nun einen neuen Job suchen muss!

Ich war verzweifelt, erzählt Elisabeth. Die Gehälter im medizinischen Dienst sind gar nicht so hoch, wie man meinen würde. Ich lebte von Gehalt zu Gehalt. Die Arbeitslosigkeit war für mich ein harter Schlag.

Doch, wie die Dame selbst zugibt, der erste Schock war schnell vorbei.

Wir haben die Ersparnisse zusammengezählt, es war aber nicht viel. Die Pension meines Mannes hätte uns nicht gereicht, um ein würdiges Leben zu führen. Ich musste also schnell eine neue Arbeit suchen. Ich wollte meine Kinder nicht mit meinen Problemen belasten, zumal der Sohn noch studierte und die älteste Tochter gerade in Hochzeitsvorbereitungen steckte.

Die Realität war für Elisabeth wie eine kalte Dusche. Die 52jährige Dame machte sich schnell auf die Suche nach einer neuen Beschäftigung. Doch leider stellte sich heraus, dass es an ihrem Wohnort keine freien Stellen in ihrem Beruf gab.

Meine Kolleginnen hatten dasselbe Problem. Sie wurden ebenfalls gekündigt und konnten in unserer Stadt keinen Job finden. Eine von ihnen hat mir vorgeschlagen, nach Frankreich zu fahren und dort als Pflegekraft zu arbeiten. Es ist besser, wenn wir zu zweit fahren – sagte sie zu mir.

Doch Elisabeth hat noch nie Französisch gelernt. Als Kind lernte sie Russisch und vor eingen Jahren besuchte sie einen Englischgrundkurs für Pflegekräfte. Dennoch traute sie sich nicht, nach Paris zu fahren.

Ich hatte Angst, dass ich es nicht schaffe. Französisch klang so fremd für mich. Ich besuchte mal einen Englischkurs, kannte einige Grundregeln der Grammatik, doch ich war überzeugt, dass ich im Grunde genommen nichts kann.

Elisabeth übernahm hin und wieder einen Aushilfsjob. Dadurch hatten sie und ihr Mann zwar Geld zum Überleben, doch es reichte vorne und hinten nicht.

Meine Tochter hat den Termin für die Hochzeitsfeier festgelegt und ich habe ihr nicht erzählt, dass ich arbeitslos geworden bin.

Die Wende im Leben von Elisabeth kam durch… einen Zufall. Sie begleitete ihre Tochter beim Shopping in einer großen Einkaufsgalerie und traf dort zufällig Studenten, die Hilfe brauchten. Wie es sich herausstellte, waren es Ausländer, die nur Englisch sprachen. Elisabeths Tochter war gerade in der Umkleidekabine.

Sie fragten mich, wie sie von der Galerie zur Bushaltestelle kommen können. Sie wirkten sehr hilflos. Die Verkäuferin sprach offensichtlich kein Englisch, also habe ich mich entschlossen, ihnen zu helfen, selbst wenn ich mit Händen und Füssen reden muss. Es fehlten mir viele Wörter und ich musste mir mit Gesten helfen, doch letztendlich haben wir uns verstanden. Sie waren mir echt dankbar.

Elisabeth gibt zu, dass sie so darauf konzentriert war, den Studenten zu helfen, dass sie „vergass, dass sie nichts könne“. Mehr noch, sie war während des Gesprächs überrascht, wieviel sie vom Sprachkurs noch wusste.

Als meine Tochter aus der Umkleide kam, sagte sie zu mir: Mama, du sprichst so toll Englisch! Und ich antwortete: ich spreche doch gar nicht!

Meine Familie wollte nicht locker lassen. Es kam dann auch raus, dass ich arbeitslos bin. Schade, dass ich meiner Familie nicht früher über meine Lage Bescheid gesagt habe. Sie waren für mich eine große Stütze.

Elisabeths Kinder beschlossen, ihre Mutter davon zu überzeugen, dass ihre Kompetenzen größer sind, als sie selbst glaubt. Voller positiver Energie nach dieser zufälliger Begegnung setzte sie sich noch am selben Abend an ihre Notitzen vom Englischsprachkurs.

Ich habe nicht mehr alles gewusst und verstanden, deshalb habe ich meine Tochter gebeten, mir einen Sprachkurs für den PC zu kaufen. Sie war sofort dabei!

Es stellte sich heraus, dass Elisabeth eine sehr aufgeweckte Schülerin ist.

So etwas wie Sprachbegabung gibt es nicht. Es ist eine schwere Arbeit. Ich habe beschlossen, jeden Tag neue Wörter zu lernen, selbst wenn es nur 10 Minuten sind. Das war meine Zielsetzung. Auf diese Weise habe ich wirklich viel gelernt!

Die Dame lernte zuhause, manchmal half ihr ihre Familie dabei. Sie ging sogar zu einem Sprachkurs, der von der örtlichen Stadtverwaltung organisiert wurde.

Es stellte sich heraus, dass sie keinen Sprachkurs mehr nötig hat. Nach zwei Stunden unterhielt ich mich mit der Lehrerin, während andere Teilnehmer noch das Alphabet lernten!

Heute arbeitet Elisabeth als Altenpflegerin in Großbritannien. Wie sie selbst sagt, die Arbeit ist nicht leicht, bereitet ihr aber viel Freude. Sie möchte in ihre Heimat zurückkehren, sobald sie genug Geld gespart hat, um sich selbständig zu machen.

Das Leben macht wieder Spaß – gibt sie zu.

% S Kommentare
  1. Steffi sagt

    Ich möchte gern Englisch lernen, da ich einen Freund kennengelernt habe und er kommt aus den USA.

  2. Divna Witt sagt

    Ja ich habe auch einer Freund er ist Amerikana

  3. T70 sagt

    Infos?

  4. Katarina sagt

    Was kostet diese Zauberei?

  5. youtube.Com sagt

    Great article. I’m dealing with some of these issues as well..

  6. NoraVanDijk sagt

    Altersbedingte Veränderungen im Hormonhaushalt, eine Abnahme der Testosteron-Produktion führen zu einer Abnahme der erektilen Funktion und dem allmählichen Untergang von Libido. Die traurige Statistik verschärft sich durch die massive Verbreitung von schädlichen Gewohnheiten, ungesunde Ernährung und mangelnde körperliche Aktivität für Männer jeden Alters. Bei dem Auftreten der ersten sexuellen Probleme ist es wichtig, die Behandlung rechtzeitig zu beginnen. http://produkto.net/ro/hair-megaspray-fixativ-opinii-comentarii-si-instructiuni.html Wir werden sehen, die Eigenschaften jeder Zutat einzeln. Extrakt aus rotem Pfeffer initiiert lokale Durchblutung, stärkt den Stoffwechsel, verbessert die Haut und glättet Syndrome Schmerzen in Muskeln und Gelenken. Aufgrund seiner Zusammensetzung ein organisches zurück lindert Schmerzen in Muskeln und Gelenken. Dieses Wesen, nach den Beschreibungen der Historiker, aufgenommen im alten ägypten. Hat gute Qualität die Heilung und Stoppt Entzündungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zapisz się do naszego newslettera

Zapisz się do newslettera. (Możesz zrezygnować w dowolnym momencie).

FreshMail.com
 

Abonniere unseren Newsletter

Senden Sie mir Ihren Newsletter (Sie können sich jederzeit abmelden).

FreshMail.com
 

Suscríbete a nuestro boletín

Enviadme vuestro boletín (puedes darte de baja en cualquier momento).

FreshMail.com
 

Абонирай се за нашия нюзлетър

Абонирай се за нюзлетър. (По всяко време можеш да откажеш да го получаваш).

FreshMail.com