Wie verbessern Sie Ihr Englisch? Erweiterte Räte

 

Offensichtlich ist der schwierigste Teil des Englischlernens der Übergang von B2 zu C1…

… das ist von der Basis / unteren Mittelstufe bis zur Oberstufe (mehr oder weniger B1 / B2 an C1 / C2). Laut einigen Linguisten dauert der Übergang von einem Niveau zum anderen einen motivierten Studenten bis zu einem Jahr.

Das größte Hindernis ist …

Mach dir keine Sorgen über langsame Lernfortschritte. Wenn Sie Ihre Sprache auf einem fortgeschrittenen Niveau verbessern, denken Sie oft, dass Sie still stehen.

Wie geht es von B1 nach C1? Fünf Tipps, wie kann man das machen.

Zuallererst – wiederhole, was du bereits gelernt hast. Denken Sie an das Vokabular, das Sie nicht jeden Tag verwenden. Rekonstruiere grammatische Strukturen gut. Gute Grundlagen für weiteres Lernen sind unerlässlich. Dank diesem werden Sie nicht Ihre Zeit verschwenden!

Zweitens, Geduld! Das Erreichen des fortgeschrittenen Levels ist ein langer und mühsamer Weg. Hören Sie auch nicht auf „guten Rat“ wie „Vielleicht ist B-Level ist genug?“, „Vielleicht haben Sie nicht das Talent für Sprachen?“ Oder die mehr negativen Meinungen in der Art „Sie sind eindeutig nicht genug lernen“.

Drittens, lerne Wörter. Einige sagen, dass der Übergang von B1 zu C1 eine Frage der Kenntnis von 5.000 ist. neue Ausdrücke.

Viertens, ändern Sie Ihre Gewohnheiten. Anstatt englische / französische (und so weiter)  Nachrichten zu sehen, schalten Sie die BBC ein. Warten Sie nicht auf die deutsche Erstaufführung des Buches Ihres Lieblingsautors – bestellen Sie es auf Englisch. Verwenden Sie mehr Synonyme, insbesondere Adjektive. Es wird Ihre Sprachkenntnisse stark verbessern!

Und schließlich – sagen Sie mehr. Sprechen Sie mit die nativen – bieten Sie sich an, dass Sie der Wächter ausländischer Studenten an Ihrer Universität sein werden. Gehen Sie zum Mittagessen mit internationalen Mitarbeitern Ihrer Firma.

Wann sollten Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern und wann Sie gehen?

Wenn Sie sich immer noch fragen, ob es sich lohnt, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, gibt es nur eine Antwort – es lohnt sich immer. Selbst wenn Sie bereits im Erwachsenenalter eine Sprache lernen und beispielsweise in der Schule keinen Kontakt dazu hatten. Ein Pole lernte als 20-Jähriger Englisch und erreichte ein so gutes Niveau, dass er ein Buch in dieser Sprache schrieb. Das Buch ist nicht nur ein Bestseller, sondern auch ein Klassiker der Literatur. Der Mann war Józef Teodor Konrad Korzeniowski, der unter dem Pseudonym Joseph Conrad das „Herz der Finsternis“ veröffentlichte.

Der beste Weg? Positive Einstellung

Beim Übergang von der mittleren zur fortgeschrittenen Ebene ist positives Denken das Wichtigste. Die Verbesserung der Sprachkenntnisse in diesem Stadium ist ein ständiger Kampf mit dem Mangel an sichtbaren Effekten oder sogar dem Glauben „Ich weiß, dass ich nichts weiß“. Umgeben Sie sich daher mit den positiven Geschichten von Menschen, die einst an Ihrer Stelle waren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zapisz się do naszego newslettera

Zapisz się do newslettera. (Możesz zrezygnować w dowolnym momencie).

FreshMail.com
 

Abonniere unseren Newsletter

Senden Sie mir Ihren Newsletter (Sie können sich jederzeit abmelden).

FreshMail.com
 

Suscríbete a nuestro boletín

Enviadme vuestro boletín (puedes darte de baja en cualquier momento).

FreshMail.com
 

Абонирай се за нашия нюзлетър

Абонирай се за нюзлетър. (По всяко време можеш да откажеш да го получаваш).

FreshMail.com